ChinchillaHilfe Forum - das Chinchilla Forum der ChinchillaHilfe

Dieses Forum dient zum Informationsaustausch fuer Chinchilla Freunde und alle die es werden wollen. Wir sind zu erreichen unter www.chinchillaforum.net und forum.chinchillahilfe.de
Aktuelle Zeit: Fr Apr 27, 2018 8:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: NUR problematische Chins zusammensetzen?
BeitragVerfasst: Do Aug 04, 2016 13:32 
Offline
Vorschul Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 15, 2016 16:06
Beiträge: 37
Hallo,

ich habe schon vorhin geschrieben, wir vergesellschaften ein neues Böckchen (2 Jahre) mit unseren zwei Baby-Mädchen (5-6 Monate). Die waren zuerst in einer Transportbox für Katzen (ist recht groß), alles lief super. Bisschen gemekert, aber sonst schienen die eher zu kuscheln. Deswegen haben wir gleich einen Fehler gemacht und sie in den Käfig gesetzt um zu beaobachten wie es geht. Naja, aber da hat die Emma angefangen den armen Kerl zu jagen (war ja zu erwarten, habe trotzdem an Wunder gehofft :D). Dann waren die gleich wieder alle in der Box, wo es keine große Stretereien gibt. Meine Frage ist: Skadi ist komplett unproblematisch, die unterwirft sich allen und somit hat der Junge mit ihr kein Problem, sie ist so ein liebes Mädchen. Hat ihn kein eiziges Mal angemekert.. Deswegen habe ich sie einfach zurück in den Käfig gemacht und in der Box nur die Emma und ihn (Trüffel) gelassen. Diese zwei haben offensichtlich ein Problem. Emma war bis jetzt die Frau des Hauses und will einfach nicht ihr Käfig teilen...und ich denke jetzt müssen die klären wie die Rangordnung aussieht. Das Problem ist einfach nun die Emma, die ihn angreift, wenn er sich ihr stellt und zeigt dass er größer ist. Er selbst ist eher unproblematisch, von seiner Initiative kam kein Angriff - alles hat nur die Emma organisiert.

Wie soll ich weiter vorgehen? Mir tut es total leid, die liebe Skadi mit den zweien einzusperren, wenn sie einfach so lieb und problemlos ist......??


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NUR problematische Chins zusammensetzen?
BeitragVerfasst: Do Aug 04, 2016 13:48 
Offline
Vorschul Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 15, 2016 16:06
Beiträge: 37
Wollen die mich eigentlich verarschen? :D Die kuscheln in der Box tatsächlich, die Emma schläft auf ihm und er frisst zufrieden dabei Blätter..... :D :D was ist das für ein ambivalentes Verhalten von der Emma? Wie kann sie mit ihm kuscheln und ihn dann fast totjagen im Käfig. Ich verstehe es nicht :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NUR problematische Chins zusammensetzen?
BeitragVerfasst: Do Aug 04, 2016 14:07 
Offline
Studi Chin

Registriert: Mo Sep 14, 2015 12:41
Beiträge: 103
klingt doch super.
ist dein bock schon kastriert?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NUR problematische Chins zusammensetzen?
BeitragVerfasst: Do Aug 04, 2016 15:10 
Offline
Dr. Chin
Benutzeravatar

Registriert: So Sep 27, 2009 10:44
Beiträge: 313
Wohnort: Hildesheim
Eine Vergesellschaftung braucht Tage!

Die Tiere dürfen auf keinen Fall sofort in den großen Käfig gesetzt werden! Ist normal dass das Revier verteidigt wird. Wenn das Tier einem leid tut weil es so lieb ist und sie deswegen nicht kleiner halten will, wird das leider nie was.

Nach der Transportbox müssen die Tiere erst mal übergangsweise in einen kleineren Käfig bis die Rangordnung geklärt ist. Erst dann dürfen die Tiere in den eigentlichen großen Käfig.

Ich glaube in einem anderen Beitrag stand dass dein Bock vorher kastriert wurde oder?

Wenn nicht, bitte dieses unbedingt vorher machen lassen. Die Weibchen sind für eine Trächtigkeit viel zu jung!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NUR problematische Chins zusammensetzen?
BeitragVerfasst: Do Aug 04, 2016 15:14 
Offline
Vorschul Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 15, 2016 16:06
Beiträge: 37
Ja, der ist schon kastriert und erst nach 2 Wochen zu denen gesetzt worden! :) Okay, also soll ich auch die Skadi dazutun, auch wenn sie schon klar unterworfen ist?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NUR problematische Chins zusammensetzen?
BeitragVerfasst: Do Aug 04, 2016 15:18 
Offline
Vorschul Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 15, 2016 16:06
Beiträge: 37
Ein Foto von Trüffel und Emma. Kennen sich seit ein paar Stunden :D


Dateianhänge:
Dateikommentar: foto
13898431_10210103282208280_2033006719_o.jpg
13898431_10210103282208280_2033006719_o.jpg [ 103.54 KiB | 3861-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NUR problematische Chins zusammensetzen?
BeitragVerfasst: Do Aug 04, 2016 15:38 
Offline
Dr. Chin
Benutzeravatar

Registriert: So Sep 27, 2009 10:44
Beiträge: 313
Wohnort: Hildesheim
Ja, auf jeden Fall müssen alle zusammen bleiben! In der kurzen Zeit ist die Rangordnung nicht komplett geklärt bzw. gefestigt. Nur zwei zusammen lassen bringt bei einer VG gar nichts

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NUR problematische Chins zusammensetzen?
BeitragVerfasst: Do Aug 04, 2016 15:57 
Offline
Studi Chin

Registriert: Mo Sep 14, 2015 12:41
Beiträge: 103
was auch extrem wichtig ist: ein Böckchen kann bis zu 8wochen nach einer kastra noch sperma abgeben.
ich hoffe nur das die mädels noch nicht geschlechtsreif sind.

lass die 3 süssen mal 2tage in der box, setze sie dann in einen kleinen Hasenkäfig und lass dies für ca 14tage so.
erst dann dürfen sie in den neuen grossen käfig, wenn alles gefestigt und ruhig verlaufen ist.

gutes gelingen
liebe grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NUR problematische Chins zusammensetzen?
BeitragVerfasst: Do Aug 04, 2016 16:12 
Offline
Vorschul Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 15, 2016 16:06
Beiträge: 37
Okay, danke schön. Ich glaube für mich wird es noch schwerer als für sie :D da ich meine Pupsies so sehr verwöhne und denen jeden Tag einen unbegrenzten Abendauslauf gönne (außerdem wohnen die in einem rießen Chin-Paradies-Käfig).. :o :shock:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NUR problematische Chins zusammensetzen?
BeitragVerfasst: Do Aug 04, 2016 16:23 
Offline
Dr. Chin
Benutzeravatar

Registriert: So Sep 27, 2009 10:44
Beiträge: 313
Wohnort: Hildesheim
Was auch sehr wichtig ist bei Vergesellschaftungen: bitte den Tieren während der VG keinen Auslauf gewähren! Weder zusammen noch getrennt. Am besten ca. 2 Wochen lang nicht.

Dadurch kann eine neu vergesellschaftete Gruppe extrem schnell wieder auseinander brechen.

Auch wenn es einem schwer fällt aber lieber haben die Tiere 2 Wochen lang keinen Auslauf als das es wieder zu Streitereien kommt und man wieder bei 0 anfangen muss.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NUR problematische Chins zusammensetzen?
BeitragVerfasst: Do Aug 04, 2016 17:05 
Offline
Vorschul Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 15, 2016 16:06
Beiträge: 37
Ja, gut dann machen wir das genauso. Wir bauen auch den ganzen Käfig um, da ich vermute, dass die Emma den wieder erkennt und wieder verteidigen würde...:/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NUR problematische Chins zusammensetzen?
BeitragVerfasst: Do Aug 04, 2016 17:55 
Offline
Vorschul Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 15, 2016 16:06
Beiträge: 37
Wollte noch ein paar Bilder von meinen Prinzessinen mit euch teilen :) :)


Dateianhänge:
skadinek.jpg
skadinek.jpg [ 381.69 KiB | 3841-mal betrachtet ]
emmulik.jpg
emmulik.jpg [ 392.13 KiB | 3841-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NUR problematische Chins zusammensetzen?
BeitragVerfasst: Fr Aug 05, 2016 12:06 
Offline
Studi Chin

Registriert: Mo Sep 14, 2015 12:41
Beiträge: 103
oh gott, sid das niedliche knutschkugeln :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NUR problematische Chins zusammensetzen?
BeitragVerfasst: So Aug 07, 2016 1:44 
Offline
Vorschul Chin
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 15, 2016 16:06
Beiträge: 37
Noch eine Frage zum Verlauf: Also alles geht wahrschienlich "gut" ? Habe leider keine Erfahrung d.h. keinen Vergleich :D :D Sie sind in einem großen Kaninchen-Käfig jetzt zusammen. Die erste Nacht und Tag waren wunderbar, alle zusammen gegessen, nebeneinander geschlafen. Aber heute Abend ist es leider bisschen schlimmer, jetzt meckern die sich wieder an - sogar meine kleinen Prinzessinen, die doch so gut befreundet sind, haben sich gegenseitig angeschissen. :cry: :cry: :cry: Das macht mich so traurig, ist das auch normal? Dass sich schon längst gute Freunde bei der Vergesselschaftung anmeckern und sich meiden? :cry: :|
Jetzt ist die liebste Skadi allein - also total unerwartete Wende, die wilde Emma, die Probleme gemacht hat, ist jetzt mit dem neuen scheinbar gut befreundet. Das isz zwar schön, aber mir ist echt zum Heulen zumute :cry: ich will auf keinen Fall dass meine süßen Babies streiten. Sie waren so ein gutes Team....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NUR problematische Chins zusammensetzen?
BeitragVerfasst: So Aug 07, 2016 11:17 
Offline
Diplom Chin
Benutzeravatar

Registriert: Do Jul 16, 2015 14:07
Beiträge: 170
Huhu,

solange nur gemeckert wird, ist alles im Rahmen. Die Rangordnung wird geklärt und sowas gehört dazu. Gibt auch Traum-VGs wo gar nix ist und welche wo halt bissl Fell fliegt usw. Bei drei Tieren kommt das auch vor, daß zwei kuscheln und eins halt mal allein sitzt.

Drücke alle Daumen und Pfötchen :D

_________________
LG

Mcstorm



Welche Signatur? Ich putz hier nur! Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot] und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de